Online-Ausbildung Psychologische Homöopathie

Flexibel zielführend abwechslungsreich

Diese Ausbildung steht auf drei tragenden Säulen:

- Philosophie und Theorie mit klaren Gesetzen und Regeln für die Praxis - 40 Trainingsfälle aus der Praxis
- 100 Arzneimittelbilder in einzigartiger Art präsentiert

107 Webinare mit insgesamt 156 Stunden

Sie haben die Möglichkeit, drei Ausbildungsjahre (B-F1- F2) in zwei Jahren zu studieren. Im AWIHR-Mitgliederbereich stehen Ihnen ab Buchung der Ausbildung alle 107 Webinarvideos für 110 Wochen zur Verfügung. Zusätzlich erhalten Sie insgesamt 40 Aufgaben mit der entsprechenden Information, in welchem Webinar die jeweilige Aufgabe ausführlich besprochen wird. Starten Sie Ihren Homöopathischen Weg von Beginn an mit Sicherheit, Know How und Struktur zum Wohle Ihrer Klienten.

In regelmäßigen Abständen findet zusätzlich die Lehre der Hahnemann ́schen Homöopathie in den Berliner Seminaren mit Live-Behandlungen und Supervision statt. Der praktische Beweis der erlernten Theorie wird Ihnen dadurch von Beginn an geliefert.

Klaus-Peter Schenk (Lehrer, Autor, Mentor, Supervisor, Therapeut) studierte die ganzheitliche Heilkunst bei den renommiertesten Homöopathen weltweit. In seinem Buch „Psychologische Homöopathie“ beweist er, dass die Psychologische Homöopathie mehr als eine Alternative bei psychischen Krankheiten ist. Mit seiner Lernkarten-Software (250 Fragen zu 50 Arzneimitteln) bietet er dem Lernenden ein Werkzeug, um mit Spaß und Effizienz Schlüsselsymptome, Essenzen und die Symptomsuche im Repertorium zu trainieren.

 

 

 

 

 

Fernwartung

Diese Webseite verwendet Cookies, um einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie damit der Cookie-Nutzung zu.
(Mehr Informationen) OK